Das Meiden schlecht gelaunter Menschen

12933164_855017561291030_8691540637423382833_n

Man liest häufig Sprüche wie „Halte dich fern von Leuten, die schlechte Laune verursachen.“. So lebensbejahend ein solcher Spruch klingen mag, so ist er nur für einen bestimmten Teil der Bevölkerung hilfreich.

Menschen mit Depressionen strahlen häufig ihr Leid nach Außen aus. Das kann die Stimmung natürlich kippen lassen. Man fängt an, depressive Menschen zu meiden. Nicht-depressive Menschen können so weiter schlechte Laune vermeiden und „glücklich“ sein. Leider geht das nur auf Kosten der depressiven Menschen.

Depressionen erschweren Betroffenen sowieso schon soziale Kontakte und führen zu einer immer stärker werdenden Isolation. Wenn sie nun aus ihrem Umfeld keine Unterstützung erfahren und ihre Nicht-depressiven Mitmenschen sie meiden, kann dies die Depressionen verstärken.

Auch wenn es leichter ist, sich nur mit gut gelaunten Menschen zu umgeben, sollten wir uns nicht vor unserer Verantwortung drücken, unseren Mitmenschen zur Seite zu stehen.

„Den Barmherzigen ist Allah barmherzig. Seid barmherzig gegenüber denen, die auf Erden sind, dann sind auch die im Himmel (Allah und die Engel) euch gegenüber barmherzig.“ (Abû Dâwûd, Adab, 58)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*